VivoMea | Hilfe bei Demenz

Sicherheit, Lebensfreude
und die richtige Unterstützung

Unser durchgängiges Pflege- und Betreuungsangebot

Dank unseres einzigartigen, durchgängigen Pflegespektrums bieten wir für jeden Menschen die richtige Unterstützung – von anfänglicher Überwachung der Medikation oder Hilfe bei der Körperpflege, über die Tagespflege bis zur 24-h-Versorgung in den ambulant betreuten Wohngruppen.

In jeder Phase die richtige Unterstützung

Unsere Gäste behalten dadurch ihre Pflegekräfte und erfahren nur eine kleine räumliche Veränderung. Das erspart ihnen die Ängste und den Stress, welche mit jeder Umstellung einher gehen.

In jeder Phase ihrer besonderen Bedürfnisse fühlen sich unsere Gäste ernst genommen. Sie sind ein Teil unserer Gesellschaft und Gemeinschaft.

Wir berücksichtigen ihren persönlichen Tagesrhythmus und binden ihre Gewohnheiten ein. Wir bevormunden nicht, sondern wir animieren und leiten an. Und wer sich im Alltag lieber etwas Zeit lässt, wird nicht verbogen.

Wir binden Alle mit ein

Wir holen Angehörige und Freunde als Berater ins Boot. Mit Hilfe ihrer Erzählungen fügen wir die Biografie eines jeden Gastes zusammen und erarbeiten ein maßgeschneidertes Betreuungsmodell. So werden Familienmitglieder und Freunde ein Teil des Teams. 

Anleiten, animieren, fördern –
Pflege mit Hingabe

Unsere Leistungen für Menschen mit Demenz

Wir bieten die passende Unterstützung in jeder Phase der demenziellen Erkrankung. Wählen Sie unten ein Thema, das zu Ihrem Bedarf passt, um mehr darüber zu erfahren.

Ambulante Pflege

Unsere Pflegekräfte versorgen Menschen mit Demenz vor Ort in ihrem Zuhause.

Ambulant betreute Wohngruppen

Bis zu 11 Menschen leben in einer Wohngruppe (Dementen-WG) im Agnes-Schnitger-Haus und werden von unseren Fachkräften der Ambulanten Pflege betreut.

Tagespflege

Menschen mit Demenz verbringen den Tag in unserer wunderschönen Tagespflege „Die Gute Stube“.

Betreutes Wohnen

Menschen mit Demenz, die noch weitgehend eigenständig ihren Alltag bewältigen, bewohnen Räume im Agnes Schnitger-Haus und werden unterstützt.

Ausflüge in die Region

Für eine kleine Abwechslung vom Alltag, organisieren wir bei schönem Wetter Ausflüge in die Region.

Verhinderungspflege

Bei Abwesenheit der pflegenden Angehörigen, können Menschen mit Demenz vorübergehend ein Zimmer im Agnes-Schnitger-Haus bewohnen.

Unser Wissen für Sie – Kurse & Workshops zum Thema Demenz

Wir bieten unser umfangreiches Fachwissen an, um Angehörigen von Menschen mit Demenz in die Lage zu versetzen, ihre Lieben besser zu verstehen und zu unterstützen.

Lernen Sie uns doch näher kennen

Prüfen Sie sorgfältig, bevor Sich sich entscheiden

Sie müssen eine wichtige Entscheidung für einen lieben Angehörigen fällen und da sollte alles perfekt passen. Angefangen bei den räumlichen Gegebenheiten, über das soziale Umfeld bis zum Pflege- und Betreuungskonzept Ihres Anbieters.

Gerne helfen wir Ihnen, sich zu orientieren und bieten nachfolgend verschiedene Quellen.

  • Lernen Sie erste Details über unser außergewöhnliches und lebensbejahendes Pflegekonzept
  • Lesen Sie über unsere Erfahrungen der ersten zwei Jahre VivoMea in „Das, was fehlt“
  • Lesen Sie den eindrucksvollen Bericht einer Begegnung mit einem verwirrten Menschen „Der Mann ohne Schuhe“
  • Besuchen Sie unsere schöne Fotogalerie
  • Besuchen Sie einen oder mehrere unserer Kurse/Workshops zum Thema „Besser leben mit Demenz“

Wir haben unsere
ganz eigene Philosophie